4-Achsen CNC Maschinen

Die industriellen 4-Achsen Maschinen MEI641 und EZFit ermöglichen der Alcom Formrandungabteilung ein schnelles und präzises Formranden der Gläser mit einfachen oder sehr komplexen Fazettentypen.

Der Einsatz von insgesamt sechs Spindeln mit Diamantwerkzeugen ermöglicht das Polieren, die Fertigung der geraden oder geneigten Facetten und Sicherheits-Facetten, der Rillen und der Bohrlöchern.

T-bevel, step-back, Randdickenreduktion und Bohren in Kombination mit 4-Achsen Verarbeitung ermöglichen den Einbau der unterschiedlichsten Materialien und Gläsertypen in Grossteil der Sportfassungen.

Huvitz Kaizer

Neben der industrielen Formrandungsmaschinen, werden für herkömmliche Fassungen und Nylorbrillen konventionelle Einschleifautomaten Huvitz Kaizer verwendet.

Alcom ist autorisierter Huvitz Händler. Neben dem Verkauf ist auch die Reparatur aller Einschleifautomaten, Refraktionsgeräten und Diagnosegeräten gewährleistet.

Die Huvitz Geräte können Sie bei uns jederzeit ausprobieren.

Huvitz ophthalmologische Ausrüstung

Beispiele DER geschliffeneN Gläser

Gravur der sichtbaren Markierung

Die Formrandungmaschine ermöglicht das Gravieren von Markierungen auf der Vorderseite der Gläser. Texte, Markierungen oder komplexe Logos werden auf verschiedene Gläser unabhängig von der Beschichtungen graviert. Die haltbare Gravur wird als letzter Schritt beim Schleifen aufgelegt. Glasoberfläche und die Beschichtungen werden dabei nicht beschädigt.

Beispiel der Gravur auf dem Alcom Sportglas. Breite 11 mm, Strichstärke 0.2 mm.