Reader – natürliches Sehen bei der Arbeit am Schreibtisch oder in Innenräumen mit den breitesten Sichtzonen in der Nähe und auf mittlere Entfernung

Indoor Reader Gläser sind für eine Nahsicht mit einer vergrößerten Sichtzone vorgesehen. Diese Gläser sind auch sehr geeignet für Arbeiten auf mittlere Entfernung, in denen Gläser für eine Nahsicht ungeeignet sind, und wo Gleitsichtgläser ihre Grenzen aufgrund der Breite des Sichtbereichs haben. Indoor Reader Gläser haben sehr wenige seitliche Verzerrungen.

 


Indoor Reader Gläser sind eine große Ergänzung zu Gleitsichtgläsern und Bifokalgläsern, da sie dem Benutzer die Freiheit bieten, an einem Computer oder Schreibtisch zu arbeiten, zu lesen oder sonstige Heimarbeiten zu verrichten. Die Reader Gläser sind für alle Aktivitäten in Innenräumen zu empfehlen.

Einsatzbereich

• ideal für Anwender, die viel Zeit damit verbringen, in die Nähe und auf mittlere Entfernung zu schauen (Computer, Lesen und Arbeiten im Büro und Innenräumen, Kochen, Malerei, Musik)
• das beste Glas für die Büroarbeit
• nicht geeignet für die Fernsicht (Sport, Autofahren etc.).

 

Varianten

Reader Gläser gibt es in drei verschiedenen Varianten:

Monitor

Ideal für Anwender, die vor allem Gegenstände in einem Abstand bis zu 1,33 Meter anschauen. Aufgrund der geringen Reduktionen (Degressionen) sind die Sichtzonen sind sehr breit, daher ist die Arbeit am Computer sehr komfortabel, die Sicht zum Monitor ist ausgezeichnet. Aufgrund der geringen Reduktionen Sichtzonen sind extrem breit, die Arbeit am Computer ist sehr komfortabel, zudem ist die Monitoransicht ausgezeichnet.

Work – Arbeit

Ausgewogenes Gläserdesign für Benutzer, die ein scharfes Sehen in der Nähe und für Arbeiten an einem Schreibtisch verlangen. Die Reduktionen (Degressionen) sind etwas größer als an der Monitor-Variante und ermöglichen ein scharfes Betrachten von bis zu zwei Metern. Besonders geeignet für Benutzer, die mit den Kunden sprechen oder arbeiten, z.B. in einem Geschäft, Bank, Büro etc.
Verwendungszweck: für das Arbeiten in der Nähe oder am Computer, Betrachtung von Gegenständen auf mittlerer Entfernungen.

Room – Innenraum

Für Benutzer, die scharfe Sicht in der Nähe und in Innenräumen benötigen. Die längste, scharfe Betrachtungsdistanz sind 4 m. Etwas schmalere Sichtzonen, deshalb empfehlen wir, diese Gläser nicht für Widescreen-Monitore zu verwenden.
Verwendungszweck: für das Arbeiten in der Nähe und eine Blickrichtung innerhalb von Räumen.

Verträglichkeits-Garantie

Alle Magic Alpha VIP Gläser werden zu 100% mit Dual Lens Mapper Messgerät zur Glasoberflächenanalyse geprüft, um eine ausgezeichnete, optische Gläserqualität zu gewährleisten.

Mehr …

Glasvariantenvergleich

 

Reader Monitor Reader Work Reader Room
Größe des Sichtbereichs von 33 bis zu 133 cm Länge des Sichtbereichs 33 bis zu 200 cm Länge des Sichtbereichs 33 bis zu 400 cm
Benutzer ADD Sichtbereich mit Einstärkengläsern (cm) Reduktion (Add – 0.75) Reduktion (Add – 0.50) Reduktion (Add – 0.25)
 0.75  33 – 125  0.50
 1.00  33 – 90  0.50  0.75
 1.25  33 – 78  0.50  0.75  1.00
 1.50  33 – 63  0.75  1.00  1.25
 1.75  33 – 59  1.00  1.25  1.50
 2.00  33 – 52  1.25  1.50  1.75
 2.25  33 – 48  1.50  1.75  2.00
 2.50  33 – 42  1.75  2.00  2.25
 2.75  33 – 40  2.00  2.25
 3.00  33 – 38  2.25

Bestellhinweise
1. normalerweise werden vom Benutzer die Dioptrien für die Ferne, die Addition und die Gläservariante übermittelt. Verfügbare Gläservarianten sind: Monitor (Sichtbereich von bis zu 133 cm), Arbeit      (Sichtbereich von bis zu 200 cm) und Innenraum (Sichtbereich von bis zu 400 cm).
2. Falls der Benutzer keine Gläser für die Ferne verwendet, oder es liegen keine Werte über die Fern-Dioptrien vor, dann werden Nah-Dioptrien und die Gläservariante (Sichtzonenlänge) als Grundlage für die
Berechnung verwendet. Bitte stellen Sie bei der Bestellung sicher, und erwähnen Sie explizit, dass es sich um Werte der Nah-Dioptrien handelt! In diesem Fall gehen wir davon aus, dass die Addition den Nah-        Dioptrien entspricht, während die Dioptrien für die Ferne auf der Glastüte zu Informationszwecken aufgedruckt sind.
3. Glasvariantenauswahl mit dem Kunden, mit der Zusatzinformation, dass der Monitor-Variante über breitere Sichtzonen und die Variante für Innenräume sich durch einen größere Betrachtungsabstand
auszeichnet.
4. minimale Einschleifhöhen: von der Anzeichnung (Pupillenmitte) zum unteren Rand 18 mm und zur Oberkante des Glases 12 mm, minimale Fassungshöhe 30 mm.
5. Zentrierung und Einsetzen der Gläser: Kreuz-Markierung auf den Gläsern bei der Pupillenmitte, lockere Kopfhaltung des Benutzers gelockert – Einsetzen der Gläser wie bei den Gleitsichtgläsern.
6. es ist nicht erlaubt, diese Reader Gläser während der Fahrt zu nutzen!

Um eine genaue und schnelle Messung der einzelnen Parameter durchführen zu können, empfehlen wir Messgeräte wie Cyclops. Mehr.

 

Materialien

Organische Materialien in den Indizes 1,5, 1,53 Trivex, 1.61, 1.67. Auch in der photochromatischen Gläservariante verfügbar.

Zusätzliche Vergütungen

Opal Ultra/UV, Opal, Färben, 100% UV-Schutz für den Index 1.5 (alle anderen Materialien verfügen bereits über diesen UV-Schutz)

Mehr über Mikrogravuren auf Gläsern

Technologie der Korrektionsgläser und Schutzgläser

thời trang trẻ emWordpress Themes Total Freetư vấn xây nhàthời trang trẻ emshop giày nữdownload wordpress pluginsmẫu biệt thự đẹpepichouseáo sơ mi nữHouse Design Blog - Interior Design and Architecture Inspiration